Check-in-Datum
Check-out-Datum

     ... Levanto...

Das Hotel Nazionale di Levanto befindet sich im Stadtzentrum, in der Via Jacopo da Levanto 20, nur wenige Schritte von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt.

So erreichen Sie uns:

Mit dem Zug: Levanto hat einen eigenen Bahnhof, der mit direkten Zügen verbunden ist von:

Milano (3 Stunden), Bergamo (ca. 3 Stunden und 30 Minuten), Genova (1 Stunde), Pisa (1 Stunde und 30 Minuten), Lucca (1 Stunde und 30 Minuten / 2 Stunden) und Firenze (3 Stunden).

Mit dem Flugzeug: Levanto ist bequem von einigen der wichtigsten Flughäfen zu erreichen:

die nächstgelegenen sind die Flughäfen von Genova und Pisa, aber die in Milano, Bergamo, Florenz ...

Von dort können Sie ein Auto mieten oder mit dem Zug direkt nach Levanto fahren.

Mit dem Auto: Die nächste Autobahnausfahrt ist die Ausfahrt Carrodano auf der A12, die sich in einer Entfernung von etwa 10 km hinter den Levanto-Hügeln befindet.

... Das alte Dorf ... 

Levanto war im 13. Jahrhundert ein wichtiger Handelshafen, da es Teil der Republik Genua war, einer der Seerepubliken.

Noch heute kann man durch die Straßen von Levanto die Überreste seiner Geschichte bewundern.

Die städtische Loggia, die heute die Piazza della Loggia überragt, war einst das Handelszentrum in Levanto, da sie den Hafen überragt.

Etwas weiter stoßen wir auf das heutige Gebäude L'Ospitalia del Mare, das früher als Lagerhaus für Unternehmen diente.

Vor der Loggia ist das Casa Restani zu sehen, ein typisches Kaufmannshaus, das noch mit zweiflügeligen Fenstern geschmückt ist.

Es ist auch wichtig, über den Schloss und die Mauern von Levanto zu sprechen, die als Verteidigung für die Stadt dienten, die aufgrund ihrer Handelsbedeutung angegriffen werden konnte.

Das Schloss von Levanto war das Werk der Familie Malaspina und wurde auf einem erhöhten Teil der Stadt erbaut, so dass es das Land, aber auch die Küste war.

Es rettete den Bürgern das Leben, als die Pisaner das Dorf zerstörten.

Die Mauern umgaben den gesamten Bereich der Burg zu Verteidigungszwecken und es ist immer noch möglich, einen Teil davon zusammen mit dem Glockenturm zu sehen, der im Laufe der Zeit intakt geblieben ist.

Die berühmte Kirche von Sant'Andrea fasziniert mit ihrer Fassade aus weißem Marmor, die sich mit lokalem schwarzem Stein abwechselt, und dem prächtigen Rosettenfenster, das den Platz überragt. es stammt auch aus dem 13. Jahrhundert und war der Ort, an dem die Gemeinde Levanto geboren und die Loyalität gegenüber der Republik Genua sanktioniert wurde.

La spiaggia

Levanto offre un'ampia spiaggia di sabbia con libera balneazione o stabilimenti balneari, ideale per una vacanza al mare.

In particolari condizioni del mare è possibile praticare il surf.

Nell'arco della Riviera Ligure di Levante compreso fra le Cinque Terre e Portofino, Levanto si adagia in una profonda baia naturale, protetta dal promontorio del Mesco e orlata da un'ampia spiaggia di sottile sabbia prevalentemente silicea. Un anfiteatro di colline coperte di uliveti e caratterizzato dall'esistenza di numerose frazioni e agglomerati di case delimita la profonda vallata. 
Questa duplice realtà, marina e collinare, è alla base delle due anime del paese, culturalmente distinte, come efficacemente dimostrano, per esempio, le varie ricette a base sia di pesce che di verdure. 
Da Levanto parte il sentiero rosso n.1 del C.A.I. che collega per antichi camminamenti il paese al borgo di Portovenere, estrema punta occidentale del Golfo di La Spezia, attraverso un percorso d'alta costa di grande suggestione panoramica. 

Social

Bandiera Blu

Levanto è bandiera blu dal 2016

Kontakte

Hotel Nazionale

Via Jacopo da Levanto, 20

19015 Levanto SP

Telefono +390187808102

Mail: hotel@nazionale.it

Hotel Nazionale - SOCIETA' ESERCIZI ALBERGHIERI - S.R.L. - Via Jacopo da Levanto, 20 - 19015 Levanto - SP - Partita Iva e codice fiscale 00706770112 - societa.esercizi.alberghieri@pec.it

Copyright © 2019 Hotel Nazionale - Via Jacopo da Levanto, 20, Levanto (SP) - Italia
Website created with ericsoft